Illbruck SP025 Fenster-Folienkleber


Artikelnummer: n. a.

Stück auf Lager

6,4711,10exkl. 20% MwSt.

Hybrid-Klebstoff für Verklebung von illbruck Fensterfolien zur Herstellung von luft- und windsicheren Anschlüssen.
Auswahl zurücksetzen
Menge:
Jetzt Kaufen

Alles im Blick

Beschreibung

Dieser elastische 1-komponentige Kleber auf Hybrid-Basis ist für die Verklebung von illbruck Fensterfolien zur Herstellung von luft- und windsicheren Anschlüssen auf bauüblichen Untergründen, z. B. Mauerwerk, Beton, Putz, Porenbeton, Holz, Aluminium und vielen weiteren Untergründen geeignet.

Die Untergründe müssen sauber, tragend, trocken bis leicht feucht, frost-, staub- und fettfrei sein. Bei der Vielzahl von verschiedenen Untergründen werden Haftproben empfohlen (ggf. ist AT140 Primer oder AT150 Primer zu empfehlen). Ein ganz leichtes Anfeuchten ist für die Reaktion des Klebers vorteilhaft.

Damit eine ausreichende Haftung des Putzes auf der Folie erreicht wird, muss die Folie vollflächig an der Wand verklebt werden. Kartusche oder Alubeutel innerhalb von 24 Stunden nach dem Öffnen aufbrauchen.

Basis Hybridpolymer
Beschaffenheit elastisch
Baustoffklasse Klasse E (EN 13 501-1)
Dichte ca. 1,6 g/cm³ (DIN 52451-A)
Hautbildung ca. 25 min
Polymerisationsgeschwindigkeit ca. 3mm pro 1 Tag
Maximal zulässige Verformung ca. 25% (ISO 9046)
Zugfestigkeit ca. 1,2 N/mm² (DIN 5304)
Bruchdehnung ca. 380% (DIN 53504)
E-Modul ca. 0,4 N/mm²
Temperaturbeständigkeit -30°C bis +90°C (DIN 53 504)
optimale Verarbeitungstemperatur +5°C bis +45°C
niedrigste Verarbeitungstemperatur bis -5°C
Lagerfähigkeit 12 Monate
Sicherheitsdatenblatt
SP025 | Download
Technisches Datenblatt
SP025 | Download
Leistungserklärung
SP025 | Download

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Illbruck SP025 Fenster-Folienkleber“